take-e-way Neuigkeiten und Pressemitteilungen

WEEE & EPR: Amazon setzt Elektronik Angebote ab 1.1.23 aus

Wenn Sie Amazon gegenüber nicht nachweisen können, dass Sie die EPR einhalten, wird Amazon Ihre nicht konformen Angebote im Rahmen des WEEE am 01.01.2023 aussetzen. Dies kann auch Teile Ihrer Angebote im Rahmen des WEEE betreffen, für die es keine gültige Marken-Gerätetyp-Registrierung im Herstellerregister der Stiftung EAR gibt.
Weiterlesen

Kritik an länderspezifischer Verpackungskennzeichnung

In einer separaten Stellungnahme begrüßt Schweden die Absicht Spaniens, dem Einstieg in die Kreislaufwirtschaft einen weiteren Anschub zu geben, betont aber, dass mit dem Entwurf der Export nach Spanien erschwert wird, weil Unternehmen die Verpackungen ihrer Produkte an die neuen, einseitigen Anforderungen anpassen müssen.
Weiterlesen

EU-Strategie für nachhaltige und kreislauffähige Textilien

Wie bereits für Elektrogeräte, Batterien und Verpackungen soll auch für Textilien eine Herstellerverantwortung (Extended Producer Responsibility, EPR) formuliert werden.
Weiterlesen

Packaging Requirements in Germany and Europe

In dem kostenlosen Live-Webinar Packaging Requirements in Germany and Europe werden wir uns auf die neuen Verpackungsanforderungen in Deutschland konzentrieren. Im zweiten Teil werden die Registrierungspflichten in anderen europäischen Ländern (Frankreich, Österreich, Spanien) vorgestellt.
Weiterlesen

EU Plastiksteuer: Compliance Talk am 16.09.2022

„Plastiksteuer in der EU - die neuesten Entwicklungen“ ist das Thema am Freitag, dem 16.09.2022, um 10 Uhr live in unserem Online Compliance Talk. Sie haben die Gelegenheit, persönlich Ihre Fragen zu stellen und mit anderen Betroffenen ins Gespräch zu kommen. Hierfür müssen Sie sich nicht vorab anmelden. Nehmen Sie am 16.09.2022 in der Zeit von 10 bis 11 Uhr einfach über folgenden Link teil:
Weiterlesen

Frankreich: Triman und Info-Tri auf Textilien

Gemäß dem Dekret Nr. 2021-835 vom 29.06.2021 müssen alle französischen Rücknahmesysteme eine Sortierinformation für jeden Abfallstrom entwickeln, die den Verbrauchern helfen soll, ihren Abfall richtig zu sortieren. Betroffen sind auch alle Kleidungsstücke, Haushaltswäsche und Schuhe, die auf den französischen Markt gebracht werden.
Weiterlesen

Frankreich: Triman und Info-Tri auf Möbeln

Die Information für den Verbraucher besteht immer aus dem Triman-Symbol und dem Info-Tri (Sortierinformation), die zusammen angezeigt werden müssen. Betroffen sind alle Möbel für den Haushalt, sowohl Indoor- als auch Outdoormöbel.
Weiterlesen

take-e-way nimmt 29.290 Tonnen Elektrogeräte zurück

Zusammen mit ihren Partnern hat die take-e-way GmbH 29.290 Tonnen Elektro- und Elektronikaltgeräte (Vorjahr: 26.628 Tonnen) zurückgenommen und im Auftrag ihrer Kunden an zertifizierte Erstbehandlungsanlagen zum Zwecke der Vorbereitung zur Wiederverwendung oder für ein rohstoffliches Recycling übergeben.
Weiterlesen

Die Top 25 Fragen unserer Kunden

„Die Top 25 Fragen“ ist das Thema am Freitag, dem 19.08.2022, um 10 Uhr live in unserem Online Compliance Talk. Sie haben die Gelegenheit, persönlich Ihre Fragen zu stellen und mit anderen Betroffenen ins Gespräch zu kommen. Hierfür müssen Sie sich nicht vorab anmelden. Nehmen Sie am 19.08.2022 in der Zeit von 10 bis 11 Uhr einfach über folgenden Link teil:
Weiterlesen
Lösungen & Kontakt
×