take-e-way Neuigkeiten und Pressemitteilungen

Registrierung von Boilern und Warmwasserspeichern prüfen

Bitte Überprüfen Sie Ihre Registrierungen und stellen Sie ggf. einen entsprechenden Registrierungsantrag.
Weiterlesen

take-e-way auf der Greener Manufacturing Show

Nutzen Sie die Gelegenheit, um Antworten auf Ihre Fragen zu den Themen Erweiterte Herstellerverantwortung (EPR) und Product Compliance zu erhalten und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen GMS-Messetermin mit uns.
Weiterlesen

Einen Bevollmächtigten in Österreich bestellen

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, am Donnerstag, dem 03.11.2022 ab 15 Uhr (MEZ) am kostenlosen Live-Webinar " Einen Bevollmächtigten in Österreich bestellen – die get-e-right Austria Lösung" teilzunehmen. Die Themen sind: Wer ist verpflichtet, Aufgaben des Bevollmächtigten, die get-e-right Lösung. Am Ende des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Sie können das Webinar gerne Ihren Kollegen und Partnern weiterempfehlen.
Weiterlesen

Zustimmung für Elektrogesetz Änderung

Ziel der Gesetzesänderung ist es, die Übergangsfrist für die nach dem ElektroG ab 01.01.2023 geltende Prüfpflicht für Onlinemarktplätze und Fulfilment-Dienstleister um sechs Monate bis zum 01.06.2023 zu verlängern.
Weiterlesen

Händler Event am 08.11. im Tipi am Kanzleramt Berlin

Ihr Mehrwert: Referenten von Amazon, Bundesumweltministerium, Stiftung EAR, Verpackungsregister u.v.m. zeigen Ihnen die Zukunft der Produktverantwortung. Die Themen: WEEE, Elektrogesetz, Verpackungsgesetz, Batteriegesetz, Lieferkettengesetz, Digitaler Produktpass, Ökodesignverordnung, Cybersicherheit, Brexit, ProduktsicherheitsVO u.v.m. Ihre Chance: Kontakte knüpfen und mit den Machern der Anforderungen ins Gespräch kommen. Kostenlos für Kunden von take-e-way und trade-e-bility sowie VERE-Mitglieder. Nur noch wenige Plätze verfügbar.
Weiterlesen

ElektroG gilt für E-Zigaretten, Tabaksteuerrecht für Liquids

E-Zigaretten benötigen drei Registrierungen: Für den Verdampfer benötigt man eine WEEE- bzw. ElektroG-Registrierung, für den Akku zudem eine Batterie-Registrierung, für die Verpackung eine Verpackungsgesetz-Registrierung und -Lizenzierung. Die Vorschriften des Tabaksteuerrechtes hinsichtlich des Verpackungszwangs, des Beipack- und Kopplungsverbots, sowie der Steuerzeichenverwendung gelten uneingeschränkt auch für Substitute für Tabakwaren (Liquids).
Weiterlesen

Österreich: Bevollmächtigter für Verpackungen ist Pflicht

Sowohl Unternehmen mit Sitz in der EU, die im B2B-Bereich weiterhin entpflichtete Verpackungen an Ihre Abnehmer bereitstellen, als auch im B2C-Sektor aktive ausländische Versandhändler (z.B. Verkauf an Konsumenten über einen Webshop), müssen ab 01.01.2023 einen Bevollmächtigten mit Sitz in Österreich bestellen. Diese Verpflichtung zur Bestellung eines bevollmächtigten Vertreters gilt ebenso für Einwegkunststoffprodukte.
Weiterlesen

Product Compliance Workshop in Hamburg

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme an unserem ersten Product Compliance Workshop vom 06. bis 08.12.2022 im schicken Hotel „east“ in Hamburg. 50 Plätze stehen zur Verfügung. Die Themen sind EPR (WEEE, ElektroG, VerpackG, BattG), UKCA, Kennzeichnung, internationale Registrierung, Gesetzesänderungen 2023 (national/international), Abmahnungen, Bußgelder, Zollsperrung, Product Compliance, EPREL, Cybersicherheit, Photovoltaik, Chemie, REACh, PAK, RoHS, und vieles mehr. Jetzt hier anmelden:
Weiterlesen

Einfach konforme Produkte beschaffen

„Sourcing & Product Compliance – Einfach konforme Produkte beschaffen“ ist das Thema am Freitag, dem 21.10.2022, um 10 Uhr live in unserem Online Compliance Talk mit Sebastian Herz von Zignify. Sie haben die Gelegenheit, persönlich Ihre Fragen zu stellen und mit anderen Betroffenen ins Gespräch zu kommen. Hierfür müssen Sie sich nicht vorab anmelden. Nehmen Sie am 21.10.2022 in der Zeit von 10 bis 11 Uhr einfach über folgenden Link teil:
Weiterlesen

Kennzeichnungsprüfungen Seminartag

Am 12.10.2022 findet der Online-Seminartag zum Thema Kennzeichnungsprüfungen von Bureau Veritas Consumer Products Services und take-e-way statt. Die Themen umfassen Kennzeichnungsvorschriften allgemein und für spezielle Produkte wie z.B. elektronische und elektrische Produkte, Spielzeug und „Grauzonenprodukte“, Textilien, Möbel sowie die Kennzeichnungsvorschriften in europäischen Ländern, speziell Frankreich, Italien, Spanien und Polen. Jetzt hier anmelden:
Weiterlesen
Lösungen & Kontakt
×