Icon mit Dokument, das unterschrieben wird
Produktsicherheitsverordnung erfordert Verantwortliche Person
EU Verantwortliche Person - Service

Seit dem 16.07.2021 ist es gesetzeswidrig, Produkte mit CE-Kennzeichnung ohne eine Verantwortliche Person in der EU zu verkaufen. Auch die Produktsicherheitsverordnung verpflichtet Hersteller, eine Verantwortliche Person anzugeben.

×
Dokument mit dem Titel GPSR und einem Warndreieck, auf das eine Lupe zeigt
Produktsicherheitsverordnung (EU) 2023/988 verpflichtet
GPSR Risikoanalyse erforderlich

FĂŒr fast jedes Produkt verpflichtend: GemĂ€ĂŸ ProdSVO mĂŒssen Hersteller fĂŒr die Produkte, die sie in Verkehr bringen, technische Unterlagen erstellen, die auf einer internen Risikoanalyse beruhen.

×
Persönliche, vollumfÀngliche Online-Schulung zur BattVO
Fit fĂŒr die EU Batterieverordnung

Erfahren Sie, welche Anforderungen die neue EU BattVO an Sie stellt und wie Sie in Ihrem speziellen Fall damit umgehen. Sie erhalten umfassende Informationen zur Umsetzung Ihrer Pflichten in Bezug auf Kennzeichnung, Batteriepass, EPR und Sorgfaltspflichten in der Lieferkette.

×

Neue EU Batterieverordnung beschlossen

Die Verordnung wurde am 28.07.2023 im Amtsblatt der EU veröffentlicht und tritt 20 Tage spÀter am 17.08.2023 formell in Kraft.

Am 14.06.2023 hat das Parlament mit der EU Batterieverordnung neue Rechtsvorschriften fĂŒr die Gestaltung, Herstellung und das Recycling aller in der EU verkauften Batterien verabschiedet (take-e-way informierte).

Am 28.07.2023 ist die Verordnung im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden und tritt 20 Tage spĂ€ter formell in Kraft, also am 17.08.2023. Mit einer Frist von 6 Monaten wird die Umsetzung ab dem 18.02.2024 erfolgen, zum Teil gelten noch deutlich lĂ€ngere Übergangsfristen.
Die Neuregelungen einer Verordnung gelten - anders als bei der bisherigen Batterierichtlinie - unmittelbar ohne weitere Anpassungen in allen EU-Mitgliedstaaten.

trade-e-bility hĂ€lt Sie mit unserem Legal Monitoring Service gezielt auf dem Laufenden. So bekommen Sie nur die Informationen, die relevant fĂŒr Sie sind. Und wir helfen Ihnen bei der Umsetzung. FĂŒr Fragen hierzu steht Ihnen das Beratungsteam von trade-e-bility gerne via beratung@trade-e-bility.de oder 040/75068730-0 zur VerfĂŒgung.

FĂŒr weitere Informationen zu unseren internationalen Compliance-Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Inverkehrbringen von elektronischen GerĂ€ten, Batterien/Akkus und verpackten Produkten oder Verpackungen klicken Sie bitte hier: https://www.take-e-way.de/international-compliance/

Sebastian Siebert
Kontakt

Sebastian Siebert
Leiter Beratung

Tel.: 040/750687-0

beratung@take-e-way.de

Christoph Brellinger
Kontakt

Christoph Brellinger
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: 040/750687-0

presse@take-e-way.de

Lösungen & Kontakt
×