Verpackungsgesetz Lösung für Unternehmer

Sie sind als Unternehmer, Mittelständler oder KMU vom Verpackungsgesetz betroffen?

Für einen Mittelständler, der viele Verpackungen in Verkehr bringt, ist es problematisch, dass er oder ein Mitarbeiter die Registrierung selbst, also höchstpersönlich, vornehmen muss. Zudem hat er Schwierigkeiten die Mengen der verschiedenen Verpackungsfraktionen (Materialarten) zu ermitteln und auch mit der jährlich abzugebenden Vollständigkeitserklärung. Hier unterstützt take-e-way nicht nur mit umfassender, individueller Beratung, sondern gibt auch Anleitung und Hilfestellung bei der Registrierung und der Gewichtsermittlung. Zudem vermittelt take-e-way zertifizierte Mengenstromprüfer, die die Menge und den Prozess der Mengenermittlung überprüfen.

Bei Fragen steht Ihnen das Team von take-e-way sehr gerne unter 040 / 750687 - 0 oder beratung@take-e-way.de zur Verfügung.

Kostenlose Beratung

Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 17 Uhr. Rufen Sie uns einfach an!

Lösungen & Kontakt