Ihre Produkte durch Experten checken lassen in Essen
EPR & Product Compliance Workshop vom 4. - 6. Juni

Wir machen Sie zum Experten für Product Compliance, EPR und brandaktuelle Themen wie die neue EU Batterieverordnung, Batteriepass und Digitaler Produktpass, CE Konformitätserklärung, CSRD, PPWR, Lösungen für das Recht auf Reparatur und viele mehr.
Nur noch 6 Plätze verfügbar!

×

Amazon validiert WEEE Registrierung

Wie take-e-way Kunden berichten, nimmt Amazon seine baldige ElektroG Prüfpflicht schon jetzt sehr ernst. So liegt take-e-way ein Amazon Schreiben vor mit dem Betreff „Action needed - EPR Requirement for EEE“, in dem Amazon seine Vertriebspartner dazu auffordert, die WEEE-Registrierungsnummer im Amazon Compliance Portal einzugeben, die Amazon bei der entsprechenden Regierungsbehörde oder Herstellerverantwortungsorganisation (PRO) validieren wird.

Wie take-e-way bereits berichtete, müssen Betreiber elektronischer Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister ab dem 01.07.2023 prüfen, ob Hersteller/Händler ihre elektrischen und elektronischen Geräte ordnungsgemäß bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register (EAR) registriert haben. Sind Hersteller (auch Händler können Hersteller i.S.d. ElektroG sein) oder Bevollmächtigte nicht oder nicht ordnungsgemäß registriert, dürfen Betreiber elektronischer Marktplätze das Anbieten oder Bereitstellen von deren Elektrogeräten nicht ermöglichen.

Wie take-e-way Kunden berichten, nimmt Amazon seine baldige ElektroG Prüfpflicht schon jetzt sehr ernst. So liegt take-e-way ein Amazon Schreiben vor mit dem Betreff „Action needed - EPR Requirement for EEE“, in dem Amazon seine Vertriebspartner dazu auffordert, die WEEE-Registrierungsnummer im Amazon Compliance Portal einzugeben, die Amazon bei der entsprechenden Regierungsbehörde oder Herstellerverantwortungsorganisation (PRO) validieren wird. Amazon Seller erhalten ein solches Schreiben, wenn:

  • die angegebene WEEE-Registrierungsnummer nicht mit den Angaben im EAR Register überein stimmt,
  • die angegebene WEEE-Registrierungsnummer zwar vorhanden, jedoch abgelaufen ist,
  • die angegebene WEEE-Registrierungsnummer, Marke oder Herstellername nicht mit den Angaben bei der Stiftung EAR übereinstimmt,
  • die angegebene Registrierungsnummer nicht im Register zu finden ist

Nach der Validierung durch Amazon ändert sich der Status neben der Nummer von "Eingereicht" zu "Gültig" oder "Ungültig + Grund für Ungültigkeit". Wenn der Status "Gültig" lautet, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Lautet der Status jedoch "Ungültig", müssen weitere Maßnahmen ergriffen werden. Zudem empfiehlt Amazon, das Compliance-Portal regelmäßig zu überprüfen, auch wenn Sie bereits alle fälligen „WEEE Reg. Nummern“ eingereicht haben, da Aktualisierungen vorgenommen werden und in Zukunft weitere Marken entsprechend Ihrem Eintrag erscheinen können.

Das Beratungsteam von take-e-way steht Ihnen gerne unter 040/750687-0 oder beratung@take-e-way.de zur Verfügung, wenn Sie Probleme mit der Validierung Ihrer WEEE Registrierungsnummern bei Amazon haben oder Beratung zu Elektrogesetz/WEEE und EPR benötigen. take-e-way übernimmt zudem die WEEE Registrierung bei der EAR und alle nachgelagerten Aufgaben für Sie, so dass Sie sich voll auf Ihren Amazon Handel konzentrieren können.

Für weitere Informationen zur Kennzeichnungspflicht von Produkten oder Verpackungen steht Ihnen das Beratungsteam von trade-e-bility via beratung@trade-e-bility.de oder 040/75068730-0 gerne zur Verfügung.

Für Informationen zu unseren internationalen Compliance-Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Inverkehrbringen von elektronischen Geräten, Batterien/Akkus und verpackten Produkten oder Verpackungen klicken Sie bitte hier: https://www.take-e-way.de/international-compliance/

Sebastian Siebert
Kontakt

Sebastian Siebert
Leiter Beratung

Tel.: 040/750687-0

beratung@take-e-way.de

Christoph Brellinger
Kontakt

Christoph Brellinger
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: 040/750687-0

presse@take-e-way.de

Lösungen & Kontakt
×