Neue Registrierungspflicht für Verpackungen in Spanien

Die spanische Verpackungsverordnung verpflichtet Hersteller zur Registrierung ihrer Verpackungen. Auch Händler aus dem Ausland müssen sich über einen Bevollmächtigten anmelden, wenn sie verpackte Produkte in Spanien verkaufen.

×
Persönliche, vollumfängliche Online-Schulung zur BattVO
Fit für die EU Batterieverordnung

Erfahren Sie, welche Anforderungen die neue EU BattVO an Sie stellt und wie Sie in Ihrem speziellen Fall damit umgehen. Sie erhalten umfassende Informationen zur Umsetzung Ihrer Pflichten in Bezug auf Kennzeichnung, Batteriepass, EPR und Sorgfaltspflichten in der Lieferkette.

×

Achtung: Registrierungsfrist Batteriegesetz endet zum 01.03.2010. Wir übernehmen das für Sie.

Am 01.12.2009 ist das Batteriegesetz in Kraft getreten. Demnach sind Hersteller und Importeure dazu verpflichtet, ihre Marktteilnahme gegenüber dem UBA anzuzeigen.
Bis 28.02.2010 gilt eine Kulanzfrist seitens des UBA, danach muss man mit Bußgeldern rechnen, da keine Registrierung eine Ordnungswidrigkeit darstellt.

take-e-way übernimmt für Sie gerne die Registrierung bei dem Umweltbundesamt sowie weitere Pflichten nach dem Batteriegesetz und hilft Ihnen somit, gesetzeskonform zu handeln.

Sprechen Sie uns an,
Ihr take-e-way Team.

Tel.: 040-750687111, Email: info@take-e-way.de

Sebastian Siebert
Kontakt

Sebastian Siebert
Leiter Beratung

Tel.: 040/750687-0

beratung@take-e-way.de

Christoph Brellinger
Kontakt

Christoph Brellinger
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: 040/750687-0

presse@take-e-way.de

Lösungen & Kontakt
×