Ihre Produkte durch Experten checken lassen in Essen
EPR & Product Compliance Workshop vom 4. - 6. Juni

Wir machen Sie zum Experten für Product Compliance, EPR und brandaktuelle Themen wie die neue EU Batterieverordnung, Batteriepass und Digitaler Produktpass, CE Konformitätserklärung, CSRD, PPWR, Lösungen für das Recht auf Reparatur und viele mehr.
Nur noch 6 Plätze verfügbar!

×

take-e-way steigert Altgeräte Rücknahme

Es kann schon jetzt erkannt werden, dass take-e-way das selbstgesetzte Ziel von 4.000 Sammelstellen im take-e-back-System erreichen wird.

Derzeit ist die Altgeräte Rücknahme im Handel wieder in aller Munde, wie aktuellen Berichten von Umweltschutz- und Branchenorganisationen zu entnehmen ist. Insbesondere die Altgeräte Rücknahme im Handel wird dabei kontrovers diskutiert.

Wie der nun veröffentliche Leistungsbericht zeigt, konnte die take-e-way GmbH auch im Jahre 2022  – gemeinsam mit ihren Servicepartnern aus Handel, Industrie, Entsorgungswirtschaft und Logistik – bereits zum siebten Mal in Folge die erfasste und einer Wiederverwendung und/oder Verwertung zugeführten Menge an Elektro- und Elektronikaltgeräten deutlich steigern.

Sowohl durch die Akquisition von neuen Sammelpartnern, als auch durch ein unermüdliches Werben für ein ordnungsgemäßes Erfassen ausgedienter Elektrogeräte konnte besonders die Menge außerhalb der EAR-Abholkoordination signifikant gesteigert werden. Es kann schon jetzt erkannt werden, dass take-e-way das selbstgesetzte Ziel von 4.000 Sammelstellen im take-e-back-System erreichen wird.

Ein schöner Nebeneffekt: Handelsunternehmen erfüllen mit der Teilnahme an dem System take-e-back eine wesentliche Pflicht zur gesetzlich geforderten Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten. Entsorgungsunternehmen haben die Möglichkeit, außerhalb der EAR-Abholkoordination Zusatzmengen an Elektro- und Elektroaltgeräten zur Verwertung zu generieren.

Wenn auch Sie ein Teil der Erfolgsgeschichte werden und aktiv an der flächendeckenden Erfassung von Elektro- und Elektronikaltgeräten mitwirken möchten, dann melden Sie sich gerne unter take-e-back@take-e-way.de

Sebastian Siebert
Kontakt

Sebastian Siebert
Leiter Beratung

Tel.: 040/750687-0

beratung@take-e-way.de

Christoph Brellinger
Kontakt

Christoph Brellinger
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: 040/750687-0

presse@take-e-way.de

Lösungen & Kontakt
×