Ihre Produkte durch Experten checken lassen in Essen
EPR & Product Compliance Workshop vom 4. - 6. Juni

Wir machen Sie zum Experten für Product Compliance, EPR und brandaktuelle Themen wie die neue EU Batterieverordnung, Batteriepass und Digitaler Produktpass, CE Konformitätserklärung, CSRD, PPWR, Lösungen für das Recht auf Reparatur und viele mehr.
Nur noch 6 Plätze verfügbar!

×

Schweden Verpackungen Update

Das schwedische Verpackungsrücknahmesystem FTI wird ab dem 01.01.2024 in die Producer Responsibility Organization (PRO) Näringslivets Producentansvar (NPA) eingegliedert. Bis zum 01.11.2023 müssen alle Hersteller einer anerkannten PRO beigetreten sein.

NPA ist ein neu gegründetes Unternehmen, welches Hersteller von Verpackungen dabei unterstützt, ihrer erweiterten Herstellerverantwortung in Schweden nachzukommen.

Die Regierung hat im Juni 2022 eine neue Verpackungsverordnung zur Herstellerverantwortung beschlossen. Diese sieht vor, dass alle Hersteller einer von der schwedischen Umweltschutzbehörde zugelassenen PRO angeschlossen sein müssen. Die Verantwortung für die Sammlung von Haushaltsverpackungen geht gemäß der Verordnung am 01.01.2024 von den Herstellern auf die Kommunen über. Die Verpflichtung der Hersteller, die Sammlung der Verpackungen zu bezahlen und dafür zu sorgen, dass das Verpackungsabfallmaterial recycelt wird, besteht weiterhin.

NPA wird auf der von FTI entwickelten Expertise und Erfahrung aufbauen. Für Hersteller, die derzeit FTI angeschlossen sind, wird ein fließender und sicherer Übergang angestrebt.

Wir halten Sie gerne mit unserem Legal Monitoring Service gezielt auf dem Laufenden. So bekommen Sie nur die Informationen, die relevant für Sie sind.

take-e-way steht Ihnen gerne unter 040/750687-0 oder beratung@take-e-way.de für Ihre Fragen zu WEEE, Elektrogesetz, Batteriegesetz, Verpackungsgesetz und zur EPR zur Verfügung und hilft bei der Registrierung/Lizenzierung.

Für Lösungen zum Thema EU Produktkennzeichnung bzw. Verpackungskennzeichnung und insbesondere Entsorgungskennzeichnung steht Ihnen das Beratungsteam von trade-e-bility via beratung@trade-e-bility.de oder 040/750687-300 gerne zur Verfügung.

Für Informationen zu unseren internationalen Compliance-Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Inverkehrbringen von elektronischen Geräten, Batterien/Akkus und verpackten Produkten oder Verpackungen klicken Sie bitte hier: https://www.take-e-way.de/international-compliance/

Sebastian Siebert
Kontakt

Sebastian Siebert
Leiter Beratung

Tel.: 040/750687-0

beratung@take-e-way.de

Christoph Brellinger
Kontakt

Christoph Brellinger
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: 040/750687-0

presse@take-e-way.de

Lösungen & Kontakt
×