Podiumsdiskussion, Tipi am Kanzleramt Berlin
2022 - Die Zukunft der Produktverantwortung - 8. November 2022
×
Auf ins east nach Hamburg und Workshop buchen!
Product Compliance/EPR vom 6. - 8. Dezember

Jetzt Early Bird Tarif nutzen und limitierten Workshop-Platz sichern.

×

Pressemitteilung: Qualitätsmanagement von take-e-way ist ISO zertifiziert

Hamburg – Das Qualitätsmanagementsystem der take-e-way GmbH ist nach der aktuellen ISO 9001:2008 zertifiziert. Aufgrund der großen Verantwortung, die das Unternehmen für seine Kunden übernimmt, hatte sich take-e-way bereits seit der Gründung höchste Qualitätsanforderungen auferlegt. Die Überprüfung und die erfolgreiche Testierung dieses Qualitätsniveaus stellen die Grundlagen für weitere Prozessinnovationen des Unternehmens dar. Im April 2010 fand daher eine umfangreiche Prüfung aller bestehenden Geschäftsprozesse von take-e-way statt. Dabei wurden auch die Mitarbeiter zu detaillierten Abläufen und Aufgabeninhalten befragt. Der ISO-Status konnte im Anschluss der Prüfung erwartungsgemäß gleich im ersten Anlauf testiert werden. Damit ist nun auch urkundlich belegt, dass die etablierten Qualitätssicherungsmaßnahmen und die Mitarbeiterausbildung von take-e-way die internationale Qualitätsmanagementnorm erfüllen. Jochen Stepp, Geschäftsführer von take-e-way, betrachtet die ISO-Zertifizierung als großen Erfolg für das gesamte Unternehmen: "Die Zertifizierung bestätigt, dass die gemeinsam mit unseren Mitarbeitern entwickelten Verfahren den hohen Anforderungen eines State-of-the-Art-Qualitätsmanagements entsprechen. Das gilt uns als zusätzlicher Ansporn, die Qualität unserer Prozesse weiterhin auszubauen."

Die take-e-way GmbH aus Hamburg übernimmt die gesetzeskonforme Umsetzung von Anforderungen und Pflichten des Elektrogesetzes, des Batteriegesetzes und der Verpackungsverordnung für mittelständische Unternehmen im In- und Ausland. Gemeinsam mit dem 2003 gegründeten Verband zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (VERE e.V.), der mitgliederstärksten Organisation aus Anbietern, Herstellern, Wirtschaftsverbänden und Einzelpersonen, vertritt take-e-way auch auf politischer Ebene die Interessen von über 2.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der Umsetzung von Umweltgesetzen.

Pressekontakt:
take-e-way GmbH
Christoph Brellinger
Unternehmenskommunikation
Liebigstraße 64
22113 Hamburg

Telefon: +49 (0)40/750687-111
Telefax: +49 (0)40/750687-101

www.take-e-way.de
presse@take-e-way.de

Sebastian Siebert
Kontakt

Sebastian Siebert
Leiter Beratung

Tel.: 040/750687-0

beratung@take-e-way.de

Christoph Brellinger
Kontakt

Christoph Brellinger
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: 040/750687-0

presse@take-e-way.de

Lösungen & Kontakt
×