LUCID und WEEE: eBay Händler kann keine Artikel verkaufen

„Ich kann keine Artikel bei eBay Deutschland einstellen und verkaufen, ich verliere viele Verkäufe. Ich habe LUCID kontaktiert, aber sie haben mir nicht geantwortet. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll, ich bin ein bisschen verzweifelt, ich habe viel Geld ausgegeben, um als professioneller Verkäufer alles legal zu haben, aber eBay hilft mir in diesem Fall nicht. eBay antwortet mir nur "Kontakt mit den Behörden".“

Am 03.11.2021 berichtete ein professioneller eBay Verkäufer über eine Nachricht von eBay, in der es hieß, dass er von einem Anwalt angezeigt wurde, weil er nicht im LUCID-Verpackungs- und WEEE-Register registriert war:

„Ich kann keine Artikel bei eBay Deutschland einstellen und verkaufen, ich verliere viele Verkäufe. Ich habe LUCID kontaktiert, aber sie haben mir nicht geantwortet. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll, ich bin ein bisschen verzweifelt, ich habe viel Geld ausgegeben, um als professioneller Verkäufer alles legal zu haben, aber eBay hilft mir in diesem Fall nicht. eBay antwortet mir nur "Kontakt mit den Behörden".“

Eine eBay Mitarbeiterin hat den Forenbeitrag inzwischen kommentiert: „[…] eBay ist dazu verpflichtet, auf behördliche Aufforderung hin tätig zu werden. […]“

Sofern Sie Produkte bei eBay verkaufen und ebenfalls Probleme wegen WEEE, LUCID und weiteren EPR-Themen haben, steht Ihnen das take-e-way-Beratungs-Team gerne unter 040/750687-0 oder beratung@take-e-way.de zur Verfügung.

Zum Hintergrund: EPR (Extended Producer Responsibility) steht für die erweitere Herstellerverantwortung.

Lösungen & Kontakt
×