03.05.17

WEEE Nederland und take-e-way erringen Preisführerschaft im niederländischen PV-Sektor

WEEE Nederland und take-e-way als ihr stärkstes deutsches Partnerunternehmen haben im Schulterschluss die wettbewerblichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die WEEE-Abwicklung von Photovoltaik-Modulen in den Niederlanden detailliert analysiert. Auf Grund ihrer gemeinsamen Marktabdeckung mit take-e-way konnte WEEE Nederland ihr Preismodell für die gemeinsamen Kunden anpassen und somit neben der kundenfreundlichsten Abwicklung auch die Preisführerschaft in den Niederlanden für die Rücknahme und das Recycling von Photovoltaik-Modulen erringen.

take-e-way gratuliert WEEE Nederland zu diesem Schritt und löst damit gleichzeitig ihr Versprechen an ihre Photovoltaik-Kunden ein, für sie europaweit nicht nur die besten sondern auch die preiswertesten Partner auszuwählen und diese Prozesse auch aktiv zu begleiten.  

WEEE Nederland und take-e-way sind zuversichtlich, dass sich diese Entwicklung im Markt herumspricht und freuen sich auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bei Fragen zur WEEE-Registrierung von PV-Modulen in den Niederlanden wenden Sie sich gerne an Frau Michaela Lepke unter der Telefonnummer 040/219010-767 oder per E-Mail an lepke[at]take-e-way.de

Über take-e-way
Gründung 2004 in Hamburg, derzeit 35 Mitarbeiter, Geschäftsführer: Jochen Stepp, Oliver Friedrichs

Geschäftsfelder: Die take-e-way GmbH übernimmt EU-weit die gesetzeskonforme Umsetzung von bürokratischen und operativen Anforderungen und Pflichten im Bereich Produktverantwortung (Elektro- und Elektronikgerätegesetz, WEEE, Batteriegesetz, Verpackungsverordnung etc.) für Hersteller, Importeure, Großhändler, Einzelhändler und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten aus dem In- und Ausland.

VERE e.V.: Der 2003 gegründete Verband zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (VERE e.V.) ist die mitgliederstärkste Organisation aus Anbietern, Herstellern, Wirtschaftsverbänden und Einzelpersonen bei der Umsetzung des ElektroG in Deutschland. VERE ist die Gründungsorganisation von take-e-way und der als WEEE-Bevollmächtigter agierenden get-e-right GmbH und vertritt auch auf der politischen Ebene die Interessen von über 3.700 Unternehmen.

Pressekontakt

take-e-way GmbH
Christoph Brellinger
Unternehmenskommunikation
Schlossstr. 8 d-e
22041 Hamburg

Telefon: +49 (0)40/219010-74
Telefax: +49 (0)40/219010-66
http://www.take-e-way.de
presse[at]take-e-way.de

Pressekontakt

Christoph Brellinger

Christoph Brellinger

040/219010-74
E-Mail schreiben