Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme - nur noch 18 Plätze verfügbar.
Product Compliance Workshop - München, 28. - 30.06.2022

Themen: EU Kennzeichnung, EPR, WEEE, BattG, VerpackG, CE, SCIP, EPREL, RoHS, REACh, PoP, PAK, Zoll und vieles mehr.

×

EU-Batterieverordnung (BattVO)

Informationen für die Hersteller

Die neue EU-Batterieverordnung (BattVO) inkludiert unterschiedlichste Anforderungen an eine nachhaltige und ressourcenschonende Konzeption von Batterien, ambitionierte und umfangreche Informationspflichten gegenüber Nutzern und diverse Aspekte der Batteriesicherheit.

Die BattVO soll die Richtlinie 2006/66/EG aufheben und die Verordnung (EU) 2019/1020 ändern bzw. anpassen.

Grundsätzlich möchte die Kommission mit der BattVO den EU-Rechtsrahmen für Batterien und Altbatterien modernisieren, um auf die erhöhte Nachfrage nach Entwicklung und Herstellung von Batterien zu reagieren.

Die Kommission hat folgende Problemfelder identifiziert, denen mit der neuen BattVO entgegengetreten werden soll:

  1. fehlende Anreize zur Investition in die Produktion nachhaltiger Batterien
  2. suboptimal funktionierende Recyclingmärkte, die Lücken in den Materialkreisläufen mit sich bringen

Aus diesem Grund hat die Kommission einen Vorschlag entwickelt, der folgende Ziele verfolgt:

  • Stärkung des Funktionierens des Binnenmarkts durch Gewährleistung fairer Wettbewerbsbedingungen mithilfe eines gemeinsamen Regelwerks,
  • Förderung der Kreislaufwirtschaft
  • Verringerung der ökologischen und sozialen Auswirkungen in allen Phasen des Lebenswegs von Batterien.

Um sich mit den Fallstricken und Herausforderungen durch die neue BattVO auseinanderzusetzen, empfehlen wir die Stellungnahme des VERE-Verbandes zur Batterieverordnung.

Als e-systems-Gruppe sind wir für die Herausforderungen, die sich durch die Umsetzungen der ambitionierten Ziele der Batterieverordnung ergeben, sehr gut aufgestellt. Wir bieten sowohl im Bereich der abfallrechtlichen Produktverantwortung, des nachhaltigen Supply-Chain-Managements, des Rezyklateinsatzes, als auch der Produktsicherheit ein breites Dienstleistungsportfolio an, welches alle Aspekte der neuen BattVO abdeckt.

Auf dieser Seite werden wir fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen zur Batterieverordnung berichten.

Unsere Leistungen

Stellen Sie Batterien und Akkumulatoren her, importieren oder verkaufen Sie sie weiter? take-e-way hilft Ihnen, Ihre gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen und die Vorschriften für Altbatterien in Ihren Zielländern einzuhalten.

Jetzt EU-BattVO-Anfrage stellen


Bitte bestätigen Sie das reCAPTCHA!
Kostenlose Beratung

Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 17 Uhr. Rufen Sie uns einfach an!

Lösungen & Kontakt
×