VerpackG Kompaktschulung: Verpackungsgesetz für Einsteiger einmal pro Monat
Donnerstag, 10:00 - 11:00
Termine: siehe Anmeldung

Mit dem Wechsel von der Verpackungsverordnung zum vergleichsweise jungen Verpackungsgesetz haben sich der Anspruch bei der Umsetzung an die betroffenen Unternehmen und die Risiken durch fehlende Gesetzeskonformität deutlich erhöht. Ein öffentlich einsehbares Verpackungsregister fördert zudem einen wettbewerbsgetriebenen Gesetzesvollzug. 

Warum ist das Thema wichtig? Bei Verstößen gegen die Pflichten aus dem Verpackungsgesetz drohen hohe Bußgelder. Durch die öffentliche Einsehbarkeit des LUCID Verpackungsregisters besteht akute Abmahngefahr. Das Gesetz wurde 2021 grundlegend verändert; 2022 stehen weitere Änderungen bevor.

Inhalt in einem Satz: Dieses Webinar gibt Ihnen eine generelle Einführung in das deutsche Verpackungsgesetz und die Europäische Verpackungsrichtlinie und zeigt konkrete Handlungsempfehlungen auf.

Für wen ist das Webinar interessant? Für jeden, der verpackte Produkte herstellt, handelt oder vertreibt.

Termine 2021: 5. August, 2. September, 7. Oktober, 4. November, 2. Dezember.

Schlagworte:
Produktverantwortung
Produkt-Compliance
Fallbeispiele, Anwendungsbereiche
Verpackungsgesetz (VerpackG)

Programm/Ablauf

  • Einführung Verpackungsgesetz / Europäische Verackungsrichtlinie 94/62/EG 
  • Definitionen laut Verpackungsgesetz: Anwendungs- bzw. Geltungsbereiche, Verpackungsarten
  • Rücknahme / Recycling und Gestaltung von Verpackungen
  • Generelle Pflichten der Inverkehrbringer von Verpackungen
  • Wesentliche Änderungen durch das neue Verpackungsgesetz
  • Registrierung im LUCID Portal 
  • Folgen der Missachtung des Verpackungsgesetzes / der Verpackungsrichtlinie: Risiko durch öffentlich einsehbares LUCID-Portal
  • Dienstleistungen zum Verpackungsgesetz
  • Europa- und weltweite Pflichten

Referent: Sebastian Siebert, take-e-way GmbH

Hinweise in eigener Sache: 

1) Bitte melden Sie sich auch zum Webinar an, falls Ihnen der Termin nicht zeitlich passt. In diesem Fall erhalten Sie 24 Stunden nach dem Webinar automatisch eine E-Mail mit dem Link zur Aufzeichnung. Auf diese Weise können Sie das Webinar jederzeit nachträglich zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl ansehen.

2) Die Teilnahme am Webinar ist für Sie kostenlos! Leider gibt GoTo-Webinar hier im für uns bereit gestellten Anmeldebereich einen in der Übersetzung ins Deutsche offensichtlich missglückten Hinweis auf Zahlungen per Kredit- oder Debitkarten vor, den wir weder ändern noch löschen können. Bitte ignorieren Sie diesen Hinweis – das Seminar ist und bleibt für Sie kostenlos!

3) Immer up to date über alle gesetzlichen Änderungen? Abonnieren Sie unseren Newsletter - und schon flattern alle Updates zum ElektroG, BattG, VerpackG sowie zur Produktsicherheit frei Haus in Ihr Postfach!

Preis
Kostenlos
Zurück zur Listenansicht
Lösungen & Kontakt
×