Product Compliance für Start-ups: No Risk, more fun! einmal pro Monat
Mittwoch, 10:00 - 11:00
Termine: siehe Anmeldung

Vermittlung des Basiswissens, welche Aspekte der Product Compliance für Sie als Start-up gemäß aktueller Gesetze, Richtlinien und Verordnungen relevant sind. Zudem wird darüber aufgeklärt, welche Aufgaben bestehen dund wie diese rechtskonform erfüllt werden können. Erlangen Sie darüber hinaus alle wichtigen Grundkenntnisse zum Thema der abfallrechtlichen Produktverantwortung (Elektrogesetz, Batteriegesetz, Verpackungsgesetz) und erfahren Sie, welche Gesetze für Ihr Start-up - je nach Produkten und Branche - wirklich relevant sind.

Warum ist das Thema wichtig? Wer ein Start-up gründet, steht vor der Herausforderung, sich durch den Dschungel der Gesetze und Paragraphen zu kämpfen, um seine Produkte rechtssicher an den Markt zu bringen. Werden die geltenden Gesetze rund um die Produktverantwortung und Produktsicherheit nicht von Beginn an beachtet, drohen Sanktionen durch Wettbewerb und Behörden, die für ein junges Unternehmen existenzbedrohend werden können.

Inhalt in einem Satz: Das Webinar erklärt, welche verschiedenen Gesetze für Start-ups relevant sind im Bezug auf Produktverantwortung und Produktsicherheit.

Für wen ist das Webinar interessant? Für jedes Start-up Unternehmen, das Waren aus dem Nonfood Bereich in Deutschland vertreibt oder vertreiben möchte.

Termine 2021: 11. August, 8. September, 13. Oktober, 10. November, 8. Dezember

Schlagworte:
Risikoanalyse
Produktverantwortung
Marktanforderungen
Haftungsrechtliche Risiken
Produkt-Compliance
Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)
Produkthaftung
Elektrogesetz (ElektroG, WEEE)
Batteriegesetz (BattG)
Verpackungsgesetz (VerpackG)

Programm/Ablauf

  • Rollendefinition: welche Pflichten hat welcher Marktteilnehmer?
  • Konformitätsanforderungen aus der Marktüberwachungsverordnung
  • Zum sicheren Produkt in fünf einfachen Schritten
  • Risikoorientierter Ansatz am Beispiel von Elektrogeräten
  • Outsourcing des Qualitätsmanagements: schlanke Kosten, schlanker Aufwand
  • Abfallrecht als Teil der Produktverantwortung
  • Ziele und Pflichten aus dem Elektrogesetz, Batteriegesetz und Verpackungsgesetz
  • Exkurs: Rücknahmepflichten bei Elektrogeräten

Referenten: Boris Berndt, trade-e-bility GmbH, Sebastian Siebert, take-e-way GmbH

Hinweise in eigener Sache:

1) Bitte melden Sie sich auch zum Webinar an, falls Ihnen der Termin nicht zeitlich passt. In diesem Fall erhalten Sie 24 Stunden nach dem Webinar automatisch eine E-Mail mit dem Link zur Aufzeichnung. Auf diese Weise können Sie das Webinar jederzeit nachträglich zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl ansehen.

2) Die Teilnahme am Webinar ist für Sie kostenlos! Leider gibt GoTo-Webinar hier im für uns bereit gestellten Anmeldebereich einen in der Übersetzung ins Deutsche offensichtlich missglückten Hinweis auf Zahlungen per Kredit- oder Debitkarten vor, den wir weder ändern noch löschen können. Bitte ignorieren Sie diesen Hinweis – das Seminar ist und bleibt für Sie kostenlos!

3) Immer up to date über alle gesetzlichen Änderungen? Abonnieren Sie unseren Newsletter - und schon flattern alle Updates zum ElektroG, BattG, VerpackG sowie zur Produktsicherheit frei Haus in Ihr Postfach!

Preis
Kostenlos
Zurück zur Listenansicht
Lösungen & Kontakt
×