take-e-way Modul 2+ "Teilkasko" als individuelle Lösung zum ElektroG

Das Modul 2+ "Teilkasko" von take-e-way ist die individuelle Lösung für alle Unternehmen, die große Mengen in Verkehr bringen und die Verwaltung ihrer Pflichten aus dem Elektrogesetz nicht selbst übernehmen wollen. Zusätzlich bietet das Modul 2+ auch die Teilnahme an einem Garantiesystem und die Entsorgung an.

ElektroG Modul 2+ "Teilkasko": Das ist inklusive

  • Stammregistrierung bei der Stiftung EAR
  • Ergänzungsregistrierung (Registrierung weiterer Gerätearten/Marken)
  • inkl. Garantiegestellung, sofern nötig
  • Terminüberwachung und regelmäßige Verlängerung der Registrierung (Aktualisierung)
  • Monatliche Mengenmeldungen
  • Jährliche Mengenmeldungen
  • Organisation der Entsorgung
  • Erstellung der Entsorgungs- und Verwertungsnachweise
  • Erfüllung sämtlicher Archivierungs- und Nachweispflichten
  • Überwachung der Verwertungskette – nur zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe kommen zum Einsatz
  • Übernahme sämtlicher Kommunikation und des Schriftverkehrs mit der Stiftung EAR
  • Sämtliche mit diesen operativen Aufgaben verbundene Organisation und Administration
  • Mitwirkung in den regelsetzenden Expertengremien der Stiftung EAR

Nur noch das müssen Sie tun:

  • Angabe der Planmengen für Registrierungszeitraum
  • Mitteilung von Änderungen der Stamm- oder Produktdaten
  • Bildung von notwendigen Rückstellungen
  • Regelmäßige Angabe der monatlich in Verkehr gebrachten Mengen
Schnellkontakt: Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie kostenlos.
Schnellkontakt: Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie kostenlos.

Modul 2+ "Teilkasko"

ElektroG Modul 2+ "Teilkasko" als individuelle Lösung
ElektroG Modul 2+ "Teilkasko" als individuelle Lösung

Fragen zum ElektroG?

Sebastian Siebert

Sebastian Siebert

040/219010-750
E-Mail schreiben



Fragen zum ElektroG?

Christoph Pieper

Christoph Pieper

040/219010-73
E-Mail schreiben